Gremien

Das Jugendpfarramt Hamburg-West/Südholstein hat die Aufgabe, die Interessen des Kirchenkreises hinsichtlich der Fragen und Themen, die Jugendarbeit betreffend „nach außen“ zu vertreten.

„Nach außen“ bedeutet konkret:

  • in Hamburg:die Wahrnehmung der Interessen des Kirchenkreises im Ev. Jugendverband Hamburg (beratende Mitgliedschaft im Vorstand des Jugendverbandes) und in hhej: hamburg – evangelisch – jung, der Arbeitsplattform für ev. Jugendarbeit in Hamburg.
  • in Schleswig-Holstein: die Wahrnehmung der Interessen des Ev. Jugendverbandes in der Propstei Pinneberg gegenüber dem Kreis Pinneberg und als Mitgliedsverband im Kreisjugendring Pinneberg.
  • in der Nordkirche die Wahrnehmung der Interessen des Kirchenkreises in der landeskirchlichen Konferenz der Jugendpfarrämter und die Mitarbeit in der Steuerungsgruppe, die die Prozesse initiiert und begleitet, die durch die Fusion zur Nordkirche notwendig geworden sind.