Coaching von Berufsanfänger*innen

Für die Neueinsteiger*innen unter den Jugendmitarbeiter*innen in den Kirchengemeinden bieten wir ein Begleitangebot in Form eines Coachings an:
Neun monatliche Treffen à drei Stunden im Laufe des ersten Berufsjahres in der Gemeinde.
Coachingthemen sind:

Arbeitszeit und Arbeitszeitdokumentation, Recht (Aufsichtspflicht, Jugendschutz, Sexualstrafrecht, Kindeswohl), Haushalt und Wirtschaftplan, Angebotsplanung und -kalkulation, Freizeiten, Konzeptarbeit, Jahresplanung, Sponsoring und Fundraising, Evaluation.

 

verantwortlich im Jugendpfarramt: Petra Dlubatz und Ute Andresen