Ausbildung

Eine unserer Kernaufgaben ist die Aus- und Fortbildung von Ehrenamtlichen in der Jugendarbeit der 55 Kirchengemeinden im Kirchenkreis.

Wir bilden in jedem Jahr zwischen 80-100 junge Menschen ab 16 Jahren in Wochenkursen zum/zur Jugendgruppenleiter*in aus. Die Kurse sind inhaltlich und zeitlich nach bundesweit einheitlichen Standards konzipiert und beinhalten die erforderliche Erste-Hilfe-Ausbildung zum Beantragen der Juleica (Juleica-Antrag).
Die Juleica ist der Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit.

Halbjährlich erstellen wir einen Juleica-Flyer mit gemeinsamen Kursen unserer Fachstelle und der Arbeitsstelle Ev. Jugend im Kirchenkreis Hamburg-Ost  Juleica 1. Halbjahr 2019.
Zu den angebotenen Kursen können sich Jugendliche aus Gemeinden beider Kirchenkreise anmelden.

Darüber hinaus bieten wir gemeinsam mit den Gemeinden vor Ort seit 2012 ein einjähriges Teamer*innenschulungsmodell für Jugendliche im Anschluss an die Konfirmation an. 14plus haben wir dieses Angebot genannt. Nach erfolgreicher Teilnahme erhält jede*r Jugendliche am Ende ein Zertifikat.

Wir freuen uns, dass sich Jugendliche nach der Konfirmation weiterhin engagieren wollen. Herzlich Willkommen!

Für ausgebildete Jugendleiter*innen, die bereits ihre Juleica beantragt haben und ehrenamtlich aktiv sind, halten wir ein buntes Angebot an Fortbildungen bereit.
Die Teilnahme an unseren Fortbildungen berechtigt zur Verlängerung der Juleica, denn die Karte ist nur drei Jahre gültig. Danach muss ein Neuantrag der Juleica gestellt werden (Juleica-Antrag).