Juleicakurse

Ausbildungskurs Jugendgruppenleiter*in

 

Der Juleica-Flyer mit den Angeboten für das zweite Halbjahr 2018 hier als download : Juleica im 2. Halbjahr

Kurs 1: Juleicakurs in Lichtensee
Sa.- Fr.: 29.09.- 05.10.2018
Ort: Lichtensee (eigene Anfahrt)
Kosten: 120 € (Rechnung an Gemeinde)
Leitung: Arbeitsstelle Ev. Jugend
Kapazität: 40 Plätze
Anmeldeschluss: 04.09.2018

Kurs 2: Juleicakurs in Fedderingen
Sa.- Fr.: 06.- 12.10.2018
Ort: Fedderingen (gemeinsame Anfahrt)
Kosten: 120 € (Rechnung an Gemeinde)
Leitung: Jugendpfarramt HH-West/ Südholstein
Kapazität: 20 Plätze
Anmeldeschluss: 06.09.2018  Dieser Kurs ist ausgebucht!


Die Plätze werden nach der Reihenfolge vergeben!
Es gilt das Eingangsdatum des Poststempels!

Die Anmeldungen bitte im Original und von der Gemeinde abgestempelt schicken an:
Kirchenkreis Hamburg-Ost
Arbeitsstelle Ev. Jugend
z. Hd. Gitta Wegner     ev.Jugend@kirche-hamburg-ost.de
Rockenhof 1
22359 Hamburg

Bitte beachten:
Für die Teilnahme am Juleica-Kurs wird der auftraggebenden
Kirchengemeinde € 120.– pro angemeldeter Teilnehmer*in in Rechnung gestellt.

Verantwortlich im Jugendpfarramt:
*Bei Fragen zur Anmeldung der Kurse oder zu inhaltlichen Fragen zum Juleica-Antrag:
Gabi Biell 040 58950 239
Per Mail: biell@jupfa.de

*Leitung und Durchführung der Kurse im Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein:
Ute Andresen 0173 / 25 98 309  oder per Mail: andresen@jupfa.de
Petra Dlubatz 0172 / 160 98 98  oder per Mail: dlubatz@jupfa.de

Teamer*innen, die mit uns den Kurs gestalten und verantworten, sind:
Yannik Flemming, Mirko Schomerus, Katharina Schanze, Carolyn Prein, Liena Korn u.a.

Hinweis: Die ausgestellte Juleica-Card ist drei Jahre gültig, anschließend muss sie verlängert (also neu beantragt) werden. Dafür bieten wir Fortbildungs-Kurse an 🙂
Die Inhaber*in einer gültigen Juleica, d. h. aktiv Engagierte, können sich von ihrem Jugendverband ihr ehrenamtliches Engagement bestätigen lassen.
Engagement macht sich im Zeugnis gut und fällt in Bewerbungen positiv auf.
In den Bundesländern Hamburg und Schleswig-Holstein wird das Ehrenamt in einem Zeugnis-Beiblatt gewürdigt!
Hier das jeweilige Dokument als Download: